Pioneer DDJ-SX2 DVS Soundkarte aktivieren

Anleitungen / Controller


Im Folgenden möchte ich kurz zeigen wie man die Soundkarte des Pioneer DDJ-SX2 unter Windows 7 (müsste auch mit Windows 8 funktionieren) in den 2IN2OUT Modus bringt ohne dabei das DVS Plugin für Serato DJ zu kaufen. Ihr werdet dadurch nicht in Serato mit Timecode spielen können aber ihr könnt die Soundkarte z.B. in Virtual DJ oder in Mixvibes Cross für DVS / Timecode verwenden.

Im Standard Modus wird einfach das Master Signal an den PC gesendet, also nur ein Stereo Kanal zum Computer. Bei der DVS Konfiguration (2IN2OUT) werden jedoch zwei Stereo Signale, die von Kanal 1 und Kanal 2, direkt ohne Umwege an den PC gesendet.

Leider hat man selbst nicht die Möglichkeit ohne den Kauf des DVS Plugins von Serato diese Einstellung zu ändern. Warum Pioneer oder auch Serato hier einen so umständlichen Treiber entworfen haben und dem Käufer, der ja immerhin bereits 999 € bezahlt hat, nicht selbst die Möglichkeit geben den Modus des DDJ-SX2 zu ändern ist mir etwas fragwürdig.

Einen ausführlichen Test zum DDJ-SX2 findet ihr hier, dennoch hier der Lösungsweg:

  1. Ausgangssituation:

    Pioneer DDJ-SX2 ASIO Standard Modus
    Pioneer DDJ-SX2 ASIO Standard Modus
  2. Registry Editor öffnen “Windows -> Start -> “regedit.exe” eingeben

    Pioneer DDJ-SX2
    Pioneer DDJ-SX2
  3. Bearbeiten -> Suche oder Strg+F und nach “dvs_plugin_enabled” suchen oder über folgenden Pfad öffnen:
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Serato\SeratoDJ

    Registry Editor öffnen
    Registry Editor öffnen
  4. den Wert von “0” (aus) auf “1” (an) setzen

    Wert von "0" auf "1" ändern
    Wert von “0” auf “1” ändern
  5. Serato DJ öffnen um den Treiber zu aktualisieren

    Pioneer DDJ-SX2 2IN2OUT
    Pioneer DDJ-SX2 2IN2OUT
  6. mit dem gewünschten Anwendung, Virtual DJ oder Mixvibes Cross, weiterarbeiten

    Pioneer DDJ-SX2 2IN2OUT Modus
    Pioneer DDJ-SX2 2IN2OUT Modus

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

6 Gedanken zu “Pioneer DDJ-SX2 DVS Soundkarte aktivieren”

    • Hallo Paule,
      Im Video habe ich bereits gesagt das ich mich mit MAC leider nicht gut genug auskenne, habe hier selbst nur einen Windows7 Rechner. Bim Macintosh gibt es meines Wissens nach auch keine Registry ähnliche Struktur. Die Optionen sind meist direkt in der Programm Datei gespeichert oder in einem extra Ordner. Werde Versuchen es heraus zu finden.

    • Wie oben beschrieben will ich den sx 2 auch mit DVS Nutzen mit Virtual dj.
      Aber wie ihr es beschrieben habt geht es bei mir nicht da der Wert 1 schon eingestellt ist.
      DVS Plugin

    • Dann müsste es doch eigentlich ohne Probleme funktionieren. Hast es schon in VDJ selbst direkt versucht die ASIO Kanäle zu wählen?
      Das ganze ist auch schon eine Weile her, evtl hat sich was in der Treiberstruktur und der Firmware mittlerweile geändert, dass es nicht funktioniert.
      Du kannst auch noch versuchen im Utility Modus den SX2 auf andere Software umstellen, vielleicht hilft es (siehe Handbuch).

      Hab leider den SX2 nicht mehr hier, ich kann es nicht mehr prüfen.

Schreibe einen Kommentar