Numark DJ2GO2 – Kompakter Serato DJ Intro Controller

News / Technik / Controller / Hersteller / Numark

DJ2GO2 nennt sich der neue kleine ultra kompakte DJ Controller von Numark. Obwohl der kleine Controller nicht viel Platz bietet, bringt er im Vergleich zum Vorgänger einiges an Erneuerungen mit. Zum einen ist nun eine Soundkarte an Board, diese ist für Serato DJ Intro Lizenziert, kann auch mit größeren Serato DJ Software (Serato DJ Upgrade Ready) genutzt werden und bietet zudem einen Master- und Kopfhörerausgang an. Im Vergleich zum Vorgänger hat man nun pro Deck vier Performance Pads und kann damit Cues, Loops und Samples steuern.

Numark DJ2GO2 Features

  • Portabler 2-Kanal DJ Controller für Serato Intro (inklusive)

  • Steuere Musik mit Transportkontrolle, Jog Wheels und Fadern

  • Song Navigation und Kopfhörer Cue für den perfekten Mix

  • Eingebaute Soundkarte mit Kanal- und Master Lautstärkeregler

  • Perfekt für Auftritte oder zum Vorbereiten von Sets und Cue-Points

  • Standard MIDI Protokoll erlaubt Mapping mit anderer DJ Software

  • Passt perfekt vor deinen Laptop

Fazit Numark DJ2GO2

Das Layout und auch das Design des Numark DJ2GO2 gefällt mir gut. Wobei ich mir noch eine Shift Taste für mehr Funktionen gewünscht hätte oder einen Poti für einen Filter oder Effekt. Nun gut, bei dem sehr kleinen Preis, einer integrierten Soundkarte und Serato DJ Intro gibt es wirklich nichts zu meckern. Ehrlich gesagt gefallen mir die kleinen Controller immer ganz gut, man kann sie überall mitnehmen, passen in jede Tasche und für kleinere Aktionen braucht man wirklich nicht mehr.  Im Endeffekt zählt die Musikauswahl und nicht das Equipment. Als Backup ist der DJ2GO2 auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Für den schmalen Kurs von ca. 70 € wird der Numark DJ2GO2 ab Ende Septemeber 2017 verfügbar sein.

Herstellerseite: Numark DJ2GO2

 

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar