Pioneer DDJ-RZ

News / Technik / Controller

Das neue Flaggschiff der DJ Controller aus dem Hause Pioneer bildet die neue Rekordbox DJ Front zusammen mit dem kleineren Bruder dem DDJ-RX. Wie schon beim kleineren Bruder hat sich auch beim RZ zu seinem Serato Pendant dem DDJ-SZ nicht viel geändert. Hier muss ich aber nochmal sagen das mir die neue Pioneer Farbgebung wirklich gefällt.

Prinzipiell bleibt alles beim alten, die Knöpfe und Bedienelemente sind da wo sie hingehören, ein wirklich neues Produkt wurde von Pioneer also nicht präsentiert. Dennoch ist der Weg mit eigener Software wichtig für Pioneer und wird es den anderen Software Herstellern schwer machen künftig mit Pioneer zusammen zu arbeiten.
Ich spare mir hierzu noch viele Worte, man kann es dem bereits erwähnten DDJ-RX und dem Beitrag der Rekrodbox DJ Software entnehmen.

Kosten soll die Rekordbox taugliche DDJ-RZ satte 1999 $ bzw 2099 € (noch kein Euro Preis bekannt) ist damit genau so teuer wie der DDJ-SZ.

Pioneer DDJ-RZ
Pioneer DDJ-RZ

Technische Daten & Spezifikationen:

Main Features
P-LOCK Fader Cap: Yes
Magnetic Crossfaders: Yes
Plug and Play: Yes
Auto Standby: Yes
Included Software: rekordbox dj
Software System Requirements: Windows 10/ 8/ 8 Pro/ 8.1 Pro (latest service pack)/ 7/ Home Premium/ Professional/ Ultimate (latest service pack)
(CPU) Intel® Processer Core i3, i5 or i7, (Memory) 4GB or more, Mac OS X 10.10/ 10.9/ 10.8 (latest version), (CPU) Intel® Processer Dual Core 2.0 GHz or higher, (Memory) 4GB or more, Display Resolution
1280 x 768 or higher

Specifications
Width: 870 mm
Height: 98.4 mm
Depth: 419.5 mm
Weight: 10.7 kg
Soundcard: 24 bit/44.1 kHz
Frequency Range: 20 – 20,000 Hz
Signal-to-Noise Ratio: 111 dB
Distortion: < 0.002 % (USB)
Power Requirements: 220-240 V / 50/60 Hz

Performance Control
Channels: 4
Deck Control: 4 / Dual
Jog Wheel: 202 mm durable aluminium jog wheel
Feeling Adjust: Yes
Pad FX: Yes
Filter: High & Low Pass filter
Colour FX: Filter, Jet, Pitch, Space
Release FX: Back spin, Echo, Vinyl brake
FX Parameters: 3knob x 3button
Sampler: 16slot x 4bank
Oscillator Sampler: Horn, Noise, Sine, Siren
Hot Cues: 8
Sequencer: Yes
Manual Loop: Yes
Auto Beat Loop: Yes
Beat Jump: Yes
Slip Mode: Yes
Needle Search: Yes
Talkover Function: Yes
EQ Isolator: Yes

Fader
Fader Start: Yes
Crossfader Curve Adjust: Yes

Terminals
Inputs: 2 PHONO/LINE (RCA), 4 CD/LINE (RCA), 2 MIC (XLR/Jack Combo, 1/4 inch Jack)
Outputs: 1 BOOTH (1/4 inch Jack), 2 HEADPHONE MONITOR (1/4 inch Jack, MiniPin), 2 MASTER (XLR, RCA)
USB: 2 USB B ports

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar