Rekordbox DJ 4.0.6 – MIDI frei zuweisbar

News / DJ Software

Mit der neuen Rekordbox Version 4.0.6 bringt Pioneer noch eine neue Funktion die es bislang in dieser Software noch nicht gab. In Rekordbox DJ, betrifft also die große Kaufversion von Rekrodbox, wird man zukünftig auch mit MIDI Signalen von Controllern anderer Hersteller arbeiten können. Bislang waren nur Pioneer eigene Controller und Pioneer Hardware unterstützt, das bringt der Software einen großen Gewinn im Funktionsumfang. Pioneer schließt damit eine weitere Lücke zu Serato, Traktor, Virtual DJ und Co. Zeigt damit auch, dass Sie auf dem Markt der DJ-Software konkurrenzfähig sind und es absolut ernst meinen.

Mir gefällt die Entwicklung von Rekordbox, zum einen wird die Software weiter als Freeware angeboten um seine Musik für Rekordbox fähige Geräte vorzubereiten, um Playlisten zu managen, Cues und Loops zu setzen. Zum anderen wird die Software gerade zu einer vollen DJ Suite Software alá Virtual DJ ausgebaut und der Funktionsumfang steigt stetig an. Dabei bleibt Rekordbox weiterhin transparent und bietet zu jeder neuen Version einen Changelog an welchen man sich auf der Internetseite von Rekrodbox ansehen kann.

Hier sind die offiziellen Release Notes zur neuen Rekordbox Version:

[NEW]

MIDI LEARN – Assignment of rekordbox dj functions to MIDI controllers.

CDJ-2000NXS2 new features
[Export Mode]
-FLAC/Apple Lossless with a frequency of 44.1, 48, 88.2 and 96 kHz.
-WAV/AIFF with a frequency of 88.2 and 96 kHz.
-8 HOT CUE buttons: A–H.
-MY SETTINGS new features;
QUANTIZE BEAT VALUE, HOT CUE AUTO LOAD, HOT CUE COLOR and PHASE METER.
-USB DEVICE SETTINGS new features;
Wave Color (BLUE/RGB) and Waveform (Half/Full).
-Export My Tag/Matching information to USB devices.
-HOT CUE color change.
-Export of HOT CUE color information to USB devices.

[Export/Performance Mode]
Track filtering new features; KEY, RATING and COLOR.

DJM-900NXS2 new features
[Performance Mode]
(When using the DJM-900NXS2 as an audio device).
-Input channels selected on DJM-900NXS2 are displayed on rekordbox dj virtual decks.
-Quantize BEAT FX of DJM-900NXS2 can be applied to rekordbox dj output audio.
-rekordbox dj BEAT FX tail can be heard after CH FADER/CROSS FADER is closed/cut on DJM-900NXS2 (POST FADER).

[FIXED]
-Crashed when certain tracks were selected from track list.
-Crashed when BPM was edited in EDIT window of SAMPLER SLOT when the BPM value of the track was 0 (zero).
-SLIP MODE remained when SLIP REVERSE was selected within one beat while playing a track with QUANTIZE on.
-Output channel settings reset back to default when starting up (EXPORT MODE).
-Preview playback issue on Related Track List etc.
-Improved stability and fixed other minor issues.

Rekordbox 4.0.6
Rekordbox 4.0.6

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt
Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar