Pioneer DJ ist verkauft!

News / Meldungen

Pioneer Pro DJ ist verkauft!
Pioneer Pro DJ ist verkauft!

Nun also doch! In den letzten Wochen wurde heiß im Netz diskutiert, auch hier wurde darüber berichtet, ob Pioneer seine DJ-Sektion wirklich abstoßen will oder nicht. Die Internetseite Finance Courier berichtet nun über die Nachrichtenagentur Reuters das ein Deal zustanden gekommen ist.
Pioneer will mit dem Verkauf angeblich Verluste aus anderen Sektoren ausgleichen und sich mehr auf das Kerngeschäft der Automobilelektronik konzentrieren. Doch wer hat Pioneer Pro DJ gekauft?
Die Firma KKR & Co LP (Kohlberg Kravis Roberts & Co) hat für schlappe 550 Millionen USD zugeschlagen.
Müssen wir nun fürchten das es in naher Zukunft keine Pioneer CDJs und DJM Mischpulte mehr gibt oder ein anderer Name auf den DJ Produkten steht?

Nein, zum Glück nicht. Die Firma KKR & Co LP ist eine reine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in New York in den USA. Diese beteiligen sich nur – wie es die Firmenumschreibung schon sagt – an der Pioneer Marke. Diese tätigen nur eine, für Pioneer sehr lohnende, Investition. Pioneer hat dadurch zwar Anteile an der Marke verkauft wird aber hoffentlich wie gewohnt uns DJ Equipment anbieten.

Link zur Meldung

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar