Pioneer DJ steht zum verkauf!

News / Meldungen

Pioneer DJ wird verkauft
Pioneer DJ wird verkauft

Wenn man der Nachrichtenagentur Reuters glauben darf will Pioneer gerade seine DJ Sektion für 570 Millionen USD veräußern. Bekannt soll der Deal durch zwei Personen geworden sein die an diesem beteiligt sind. Warum Pioneer die DJ Sektion verkaufen will ist nicht ganz klar – es steht jedoch fest, dass die Audio-Video Sektion von Pioneer in den letzten Jahren nicht sehr lukrativ war.

Die Marke Pioneer ist seit Jahren fester Bestandteil in jeder DJ-Kanzel, ganz gleich ob die DJM Mischpult Reihe oder die CD / Media Player der CDJ Serie.
Der japanische Hersteller immer Wert darauf gelegt sein Produktportfolio aktuell zu halten und ist wohl einer der Hersteller mit der höchsten “Produktflut” in der DJ Sektion. Allein im letzten Monat wurden drei neue Produkte vorgestellt (Kopfhörer HDJ-C70, DJ Controller DDJ-SX2 und DDJ-WeGO3).

Erst im April 2014 hat auch die Marke Denon ihre DJ Abteilung an die InMusic verkauft, wer bei Pioneer nun der Käufer sein wird ist jedoch noch gänzlich offen.

Quellen: Nachrichtenagentur Reuters, digitaldjtips.com

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar