Pioneer DJ gibt grünes Licht für macOS 10.12 Sierra

News / Meldungen

DJ Kollegen welche auf Pioneer DJ Player, Mischpulte und Controller setzen, dabei noch mit einem Apple Computer arbeiten, dürfen sich freuen. Pioneer DJ hat heute grünes Licht für die das neue Apple Betriebssystem macOS Sierra 10.12 gegeben. Dem offiziellen Dokument zufolge konnten alle Treiber und Geräte verifiziert werden. Hier sieht man auch die Anzahl der Geräte, welche auf Herz und Nieren geprüft werden müssen damit es im Livebetrieb keine Ausfälle gibt. Ebenfalls heute gab es ein Update für Rekordbox auf die Version 4.2.3, auch die Software soll nun reibungslos auf dem neuen Betriebssystem laufen.

Viele warten derzeit noch auf die Freigabe von Serato für das Sierra, diese offizielle Unterstützung lässt aber bis Dato noch auf sich warten.

Der Link zur offiziellen Meldung.

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar