Pioneer HDJ-2000MK2 & Pioneer HRM-7

News / Technik / Kopfhörer

Pioneer HRM-7
Pioneer HRM-7

Pioneer hat gleich zwei neue Kopfhörer auf der #NAMM 2015 vorgestellt. Eine wirkliche Neuigkeit ist dabei der Pioneer HRM-7. Somit stellen die Japaner unter der Marke Pioneer Professional Audio erstmals Studio Kopfhörer vor. Ein 40 mm Treiber soll dabei Frequenzen von 5 Hz bis zu 40 kHz, bei einem maximalen Schalldruck von 97 dB, ermöglichen – der max. obere Hörbereich des menschlichen Ohres liegt jedoch schon bei ca. 20 kHz. Der 330 Gramm schwere Kopfhörer hat einen 3,5 mm Klinkenstecker, natürlich ist ein Adapter mit Gewinde auf 6,3 mm dabei, der Tragekomfort soll durch den großen Bügel und Memory Schaum positiv herausstechen. Das Design erinnert hier ganz klar an die AKG Kopfhörer Serie die in den Studios ihren festen Platz haben. Interessant finde ich das hier mit dem ersten Produkt von einer “HRM Studio Serie” die Rede ist, ich gespannt ob in diese Richtung in Zukunft noch mehr von Pioneer Professional Audio kommt.

Pioneer HDJ-2000MK2
Pioneer HDJ-2000MK2

 

Weiter gibt es noch ein Update für den größten Pioneer DJ Kopfhörer und dieser bekommt das Zeichen MK2 spendiert. Pioneer DJ verspricht optimierten Sound, verbesserte Isolation und besseren Tragekomfort und Langlebigkeit. Große Versprechen, der HDJ-2000MK2 möchte diese in den Farben Silber (S) un Schwarz (K) einlösen.

Preise:
Beide Kopfhörer kommen Ende März 2015 auf den Markt. Für den HRM-7 wird man mit ca. 199 € zur Kasse gebeten. Der HDJ-2000MK2 fällt mit 349 € etwas teurer aus.

Noch eine kleine Anmerkung am Rande:
Mir ist noch nicht klar ob noch Pioneer gleich Pioneer ist, oder Pioneer DJ nicht zu Pioneer Professional Audio gehört oder anders herum. Nach dem Verkauf von Pioneer DJ ist das für mich noch offen. Auch die Tatsachen, das die Produkte auf unterschiedlichen Webseiten zu finden sind lässt darauf schließen das es sich hier möglicherweise um zwei verschiedene Anbieter / Firmen handelt.
Weiter ist es immer schwierig für Kopfhörer eine klare Kaufempfehlung auszusprechen, hier gibt es vor allem sehr persönliche Vorlieben und Anforderungen. Ob einem der Hörer nachher gefällt sollte daher jeder selbst herausfinden.

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt
Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar