Korg KAOSS DJ

News / Technik / Controller / News / Technik / Effektgerät / News / Technik / Mischpult

Korg KAOSS DJ
Korg KAOSS DJ

Korg hält eine kleine Überraschung für DJs bereit und präsentiert auf der NAMM Show 2015 seit langem mal wieder ein Produkt für DJs. Es handelt sich um einen kleinen Controller für Serato DJ Intro. Der Clou daran ist das eingebaute KAOSS-PAD, welches man auch Stand-Alone, also ohne Rechner und Software, als kleinen Mixer + FX PAD verwenden kann.

Der Controller ist sehr kompakt und minimalistisch gehalten und wiegt gerade mal 730 Gramm. Auf Jogwheels wurde ganz verzichtet, stattdessen setzte Korg hier auf zwei runde Touch Flächen. Ganz neu ist die Idee eines Touch Controllers nicht, es gab bereits von Stanton ein modulares Controller Set mit dem SCS-3M und SCS-3D die aber mittlerweile eingestellt wurden.
Ein kleines LED Display zeigt an welcher Effekt gerade gewählt ist. 120 verschiedene KAOSS Effekte lassen sich dann über das Touchpad in der Mitte genau wie beim KAOSS-PAD auch steuern.

Korg KAOSS DJ
Korg KAOSS DJ

Über ein eingebautes 4-Kanal (2x Stereo) Interface lässt sich der Sound der Software ausgeben. Die LED Streifen an der Seite dienen als VU-Meter, was für mich etwas gewöhnungsbedürftig wirkt, dem Design aber gerecht wird. Ansonsten sind alle wichtigen Bedienelemente wie Equalizer, Pitch Fader, Kanal Fader und Crossfader für den DJ vorhanden. Loops und Hotcues werden ebenfalls über einen Touch-Streifen gesteuert, drei kleine LEDs im Streifen sollen die Bedienung dabei erleichtern.
Die Anschlüsse am KAOSS DJ werden dem Namen “KAOSS” gerecht, diese sind über den ganzen Controller an Vorder- und Rückseite sowie links und rechts verteilt.

Was der Controller am Ende kosten soll ist noch nicht bekannt.

Webseite zum Korg KAOSS DJ

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar