Mixvibes Remixvideo

News / DJ Software

Heute machen wir mal einen kleinen Abstecher in die Welt der VJs und Visuals, Mixvibes Video heißt die neue Software aus Frankreich. Mixvibes macht gerade in vielerlei Hinsicht von sich reden, die klassische DJ Software Cross gibt es bereits für fast alle Plattformen wie Mac, PC, iOS und Android. Dasselbe gilt auch für die im letzten Jahr vorgestellte Sampling Software Remixlive. Ganz nebenbei hat Mixvibes in allen Anwendungen aus ihrem Portfolio in den vergangenen Monaten den Ableton Link integriert, damit lassen sich nicht nur die Geschwindigkeit sondern auch der Takt synchronisieren. Das erfolgreiche und intuitive Konzept von Remixlive wurde nun auf eine Videoanwendung für VJs adaptiert und nennt sich, wie oben schon erwähnt, Remixvideo.

Vorab wird Remixlive nur auf Mac Computern laufen, die Software kann man Stand-Alone nutzen oder als VST Plugin in eine DAW einbinden. In Frankreich bei Mixvibes arbeitet man schon an einer Umsetzung für PC. Die Videos können in verschiedenen Gruppen geordnet werden, beim Abspielen mit Effekten bearbeitet werden und es lassen sich mehrere Videos überlagern. Dabei bietet Remixvideo umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und einen Echtzeiteditor um die Videos anzupassen. Das ganze wirkt auf den ersten Blick recht komplex, durch die intuitive Benutzeroberfläche wird es aber ein Kinderspiel sein, tolle Visuals zu zaubern.

Herstellerseite: Mixvibes Remixvideo

 

 

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar