Beatport wird ein Streaming Dienst

News / Meldungen

Beatport wird Streaming Dienst
Beatport wird Streaming Dienst

Mit dem Titel “Free streaming music and mixes. News, video and shows” stellt sich der Download Shop für Clubmusik im Jahr 2015 neu auf und ändert seine Geschäftsfelder mit einem neu etablierten Streaming Dienst Angebot. Derzeit kann man sich via www.beatport.com für den frühen Beta Test der Streaming Dienste anmelden und mehr Infos als der Titel und der kleine Screenshot (siehe Bild) sind noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen.
Weiterhin will die Webseite mit dem Beatport Pro Shop Nummer 1 für Clubmusik bleiben und somit Partner von vielen DJs sein. Ferner werden durch die Beatport News die Fans von Beatport mit Neuigkeiten rund um die elektronische Musik versorgen.

Erst vor kurzem hatte ich einen kleinen Blick in die Welt der Streaming Dienste gewagt, mittlerweile hat sich schon wieder einiges in dieser Richtung getan. Zuletzt wurde Spotify in die djay Software von Algoriddim (auch die djay PRO Software für MAC) implementiert. Weiter wird der Musikdienst Unlimited von Sony durch Spotify ersetzt.

Interessant wäre es für viele DJs mit kleinem Geldbeutel wenn auch Beatport den direkten Sprung in eine DJ Software landen könnte, ebenfalls wird die Frage nach der Streaming Qualität und möglichen Abo Modellen von Beatport laut.
Alles in Allem eine sehr spannende Entwicklung die ich weiter im Auge behalten werde.

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar