Allen & Heath Xone DB2 – EQ Modus Firmware Update

News / Technik / Mischpult

Besitzer und künftige Besitzer des Allen & Heath Xone DB2 Mischpults dürfen sich freuen. Durch das kürzlich bei der BPM 2015 Messe vorgestellte Firmware Update bekommt der DB2 nun ein Feature das bislang nur im großen Bruder dem Xone DB4 zu Verfügung stand. Mit dem kommenden Firmware Update lässt sich nun am Allen & Heath Xone DB2 der EQ Modus für jeden Kanal einzeln einstellen. Dabei kann man zwischen dem klassichen Equalizer, einem Filter Modus und dem Isolator Modus wählen. Wenn man nun nicht alle Kanäle belegt hat und z.B. mit nur zwei Kanälen arbeitet kann so z.B. zwischen Filter und Isolator Modus hin und her switchen indem man einfach zwei unterschiedliche Kanäle nutzt. Vor allem durch den aktuellen Rotary Trend bei Mischpulten in der elektronischen Musik kommt ein Isolator Modus für jeden Kanal wie gerufen.

Es kommt mittlerweile wirklich nicht oft vor das Allen & Heath für die Mischpulte der Xone Modelle eine neue Firmware anbietet, die Update Intervalle sind definitiv kürzer als die von Pioneer, was auch dafür spricht das die Xone Produkte meiner Meinung nach ausgereifter sind. Selbst habe ich den DB4 nun schon ein paar Jahre im Einsatz und bin von den Möglichkeiten am Equalizer begeistert, umso mehr freut es mich das nun auch die DB2 Nutzer in den Genuss kommen dürfen.

In meinen Augen ist das ein großer Mehrwert für die DB2 Mischpulte. Es ist kein Feature das man unbedingt an einem Mischpult braucht aber dennoch eine Option die den Funktionsumfang des Xone DB2 massiv steigert. Wann genau das Firmware Update für den Allen & Heath Xone DB2 verfügbar sein wird und zum Download freigegeben wird steht noch nicht fest. Ich bin mir aber sicher das es nicht all zu lange auf sich warten lässt. Im übrigen lassen sich mittlerweile der Xone DB4, DB2 sowie der Xone 43C mit Serato DJ betreiben, möglich macht es das Club Kit von Serato.

Im Video wird das neue Feature kurz erklärt:

Derzeitiger Straßenpreis des Allen & Heath Xone DB2 liegt bei ca. 999 €

Herstellerseite: Allen & Heath Xone DB2

Ähnliche Beiträge:

Jan Schmidt

Jan Schmidt

Herr Schmidt bei Müller & Schmidt
Bin der Autor und Gründer von Deejay-Basics.de.
Selbst stehe ich seit 2001 im mobilen Bereich hinter dem DJ-Mischpult, hauptberuflich jedoch Wirtschaftsingenieur. Deshalb mein großes Interesse an der Technik und technischen Spielereien rund um das Thema DJing. Speziell die Grundlagen liegen mir am Herzen.
Mit meinem Kumpel Patrick habe ich 2014 ein neues DJ-Projekt unter dem Namen "Müller & Schmidt" gestartet.
Jan Schmidt

Letzte Artikel von Jan Schmidt (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar